Stadt

Mitmachen! Mobilitätskonzept für die Stadt Erwitte: Online-Umfrage gestartet

|   News

Bürgerinnen und Bürger können Haushaltsbefragung zum Erwitter Mobilitätsverhalten beantworten

Für die Stadt Erwitte soll ein Mobilitätskonzept aufgestellt werden. Wichtige Bausteine in diesem Mobilitätskonzept sind der ÖPNV, der Fuß- und Radverkehr, der motorisierte Individualverkehr (MIV) inklusive des ruhenden Verkehrs sowie der Wirtschafts- und Güterverkehr.

Wichtige Hinweise für das zukünftig auszugestaltende Verkehrsnetz sollen ausführliche Zustands- und Potentialanalysen liefern, um so wichtige Grundlagen für eine zukunftsorientierte, intelligente Bewältigung der Mobilitätsbedürfnisse der Bevölkerung zu erhalten.

Da die zukünftige Mobilität in Erwitte nicht von außen bestimmt werden kann, ist diese an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger auszurichten. Das erfordert Kommunikation. Daher wird das Mobilitätskonzept von einem intensiven Bürger*innendialog begleitet. Im ersten Schritt sind alle Bürgerinnen und Bürger daher eingeladen, sich an einer Online-Umfrage zu beteiligen unter folgendem Link:

https://www.erhebung.net/erwitte/

Reden und machen Sie mit, indem Sie der Stadt Erwitte wichtige Impulse für ein künftiges Mobilitäts- und Verkehrskonzept geben. Bei Rückfragen stehen Ihnen der Fachdienstleiter für Verkehrsplanung und Straßenbau, Herr Jacobeit, unter der Rufnummer 02943 / 896-303 gerne zur Verfügung.

 

Online-Umfrage gestartet: Bürgerinnen und Bürger können Haushaltsbefragung zum Erwitter Mobilitätsverhalten beantworten
Online-Umfrage gestartet: Bürgerinnen und Bürger können Haushaltsbefragung zum Erwitter Mobilitätsverhalten beantworten (Foto: Eddie Junior / unsplash.com)