Stadt

Der Bürgermeister

Herzlich willkommen!

Sehr geehrte Erwitter Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucherinnen und Besucher, als Bürgermeister begrüße ich Sie auf dem Internetauftritt der Stadt Erwitte. 

Über Ihren Homepagebesuch und Ihr Interesse an unserer Stadt freue ich mich sehr. Dieser Internetauftritt soll einen Beitrag dazu leisten, dass Sie einen Überblick über die breiten Dienstleistungsangebote der Stadtverwaltung Erwitte, die Institutionen und Angebote unserer Hellwegstadt Erwitte erhalten. 

Haben Sie Fragen, die über die dargestellten Informationen hinausgehen, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen, denn Bürgernähe ist unser erstes Anliegen. 

 

Herzliche Grüße

Ihr Hendrik Henneböhl

Bürgermeister

Kurzvorstellung von Bürgermeister Hendrik Henneböhl

Bürgermeister Hendrik Henneböhl ist am 13. September 2020 zum hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Erwitte gewählt worden und seit dem 01. November 2020 im Amt. 

Nach seiner schulischen Ausbildung und dem Abitur am Städtischen Gymnasium Erwitte erfolgte ein Duales-Studium zum Diplom-Verwaltungswirt an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Münster. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums war Hendrik Henneböhl in verschiedenen Funktionen in einer großen Kommunalverwaltung eingesetzt.

Zuletzt in leitender Funktion eines großen Aufgabenbereichs im Bildungs- und Schulsegment. 

Bürgermeister Henneböhl ist verheiratet und hat ein Kind.

Nebentätigkeiten von Bürgermeister Hendrik Henneböhl

Als eine  Maßnahme zur Korruptionsprävention ist der Hauptverwaltungsbeamte (für die Stadt Erwitte: der Bürgermeister) aufgrund § 17 Korruptionsbekämpfungsgesetz   verpflichtet, einmal jährlich dem Rat Angaben über seine Nebeneinkünfte anzuzeigen.  Im  Sinne einer größtmöglichen Tranparenz werden  die Angaben an dieser Stelle  allen Interessierten gegenüber offen gelegt.

Angegeben sind auch die Nebentätigkeiten und -einkünfte, die nicht von der Anzeigenpflicht erfasst sind. So können sich die Bürgerinnen und Bürger ein vollständiges und unverfälschtes Bild machen.

Stellvertretende Bürgermeisterinnen

Bürgermeister Hendrik Henneböhl zur Seite stehen die beiden ehrenamtlichen Bürgermeisterinnen

Frau Ulrike Ködding, CDU (1. Stellvertreterin)
Bismarckstraße 1
59597 Erwitte

Frau Rita Ahle, CDU (2. Stellvertreterin)
Dunkle Straße 19
59597 Erwitte

Sie unterstützen den hauptamtlichen Bürgermeister, leiten die Sitzung des Rates, wenn der Bürgermeister verhindert ist und nehmen insbesondere Repräsentationspflichten wahr. Hierzu gehören u. a. die Vertretung der Stadt bei Veranstaltungen und die Begrüßung von Gästen der Stadt Erwitte.

Vertretung im Amt

In § 68 Abs. 1 Gemeindeordnung NRW (GO NRW) ist die allgemeine Vertretung des Bürgermeisters geregelt. Die sog. „Vertretung im Amt“ betrifft die innere Organisation der Gemeindeverwaltung.

§ 68 GO NRW trifft Vorsorge für den Fall der rechtlichen oder tatsächlichen Verhinderung des Bürgermeisters in der Ausübung seines Amtes und dient damit gleichzeitig seiner Entlastung in der Führung der Dienstgeschäfte.

Bürgermeister Henneböhl wird im Amt wie folgt vertreten

Die Vertretungsvollmacht bezieht sich allerdings ausschließlich auf die Vertretung als Verwaltungsspitze; als Vorsitzender des Rates und des Hauptausschusses sowie bei repräsentativen Angelegenheiten wird der Bürgermeister auch weiterhin durch seine ehrenamtlichen Stellvertreter*innen nach § 67 Abs. 1 GO NRW vertreten.

Kontakt

Herr Henneböhl

Details

Sprechstunde