Stadt

Stadtwappen

Stadtwappen der Stadt Erwitte Stadtwappen der Stadt Erwitte

Von Gold und Rot gespalten; vorn ein aufgerichteter roter, goldgekrönter Löwe, hinten ein schräglinkes goldenes hausmarkenähnliches Zeichen in Form einer mit einem Querbalken versehenen Wolfsangel.

Die Farben sind die des Klosters Corvey (erste urkundliche Erwähnung Erwittes), der Löwe entstammt dem Wappen der Ritter von Erwitte, das hausmarkenähnliche Zeichen wird als Sälzerhaken gedeutet und ist am Kirchturm der Johannes-Kirche in Bad Westernkotten angebracht. 

Das Wappen der Stadt ist das Wappen des alten Amtes Erwitte. Aufnahme gefunden haben die beiden größten Orte.

 

Das Jedermann-Wappen

Die Stadt Erwitte hat ein Jedermann-Wappen eingeführt. Dies ist eine moderne Art des Wappens. Im Gegensatz zum Stadtwappen der Stadt Erwitte, welches als Hoheitssymbol geschützt und damit die ungenehmigte Verwendung nicht gestattet ist, kann das „Jedermann-Wappen“ viel freier genutzt werden. Beispielsweise um als Verein, Organisation, Partei, Einrichtung und Gruppe die Verbundenheit mit unserer Stadt zum Ausdruck zu bringen, das Wir-Gefühl zu stärken und diese Verbundenheit auch zu zeigen. Gerade auch dann, wenn man keine Organisation in städtischer Trägerschaft ist. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung tragen das Jedermann-Wappen nach außen sichtbar z.B. auf dem Mund-Nasen-Schutz oder Revers-Pin.

Das Wappen für Jedermann ist, so wie es der Name schon sagt, für Jeden zugänglich und steht auf der Internetseite der Stadt als Download zur Verfügung. Die Nutzungsbedingungen müssen dabei beachtet werden.

Nutzungsbedingungen

Das Wappen für Jedermann ist für Jeden zugänglich und darf verwendet werden. Der Verwendungszweck darf nicht missbräuchlich, diskriminierend, kriminell, sittenwidrig oder jugendgefährdend sein. Das Wappen für Jedermann darf nicht verändert werden. Das Größenverhältnis muss stets den Proportionen der Vorlage entsprechen. Das Ansehen der Stadt Erwitte oder seiner Repräsentanten darf durch die Verwendung des Wappens nicht beeinträchtigt werden. Durch die Nutzung des Wappens für Jedermann darf nicht der Eindruck entstehen, dass die Stadt Erwitte Herausgeber oder Absender ist. Eine kommerzielle Nutzung des Wappens (Vermarktung des Wappens durch Dritte, zum Beispiel als Aufdruck auf T-Shirts oder Kaffeetassen) ist ausgeschlossen.

Herr Megger

Personal, Organisation
Details