Stadt

Verlorene Hundesteuermarke

Mit der Anmeldung zur Hundesteuer wird der Hund registriert und erhält eine Steuermarke, die in der Regel drei Jahre gültig ist. Die Hundesteuermarke muss das Tier ständig bei sich tragen. Positiver Nebeneffekt: ausgerissene Vierbeiner können anhand der Steuermarke leichter einem Hundehalter zugeordnet und anschließend schneller zum "Frauchen" oder "Herrchen" zurückgebracht werden. Bei Verlust der Hundesteuermarke setzen Sie sich bitte mit der Abteilung „Finanzen“ in Verbindung.

 

Die Gebühr für den Ersatz einer verlorenen oder unbrauchbar gewordenen Hundesteuermarke beträgt je Marke 5,00 EUR.

Ihre Ansprechpartner

  • Frau Bäsler

    02943 896-220
    Adresse | Sprechzeiten | Details
  • Frau Unrau

    02943 896-231
    Adresse | Sprechzeiten | Details