Stadt

Ausstellung FANTASIE UND REALITÄT 2

Grafik: Galerie Kontraste, Evelyn und José S. Ocón
Malerei in verschiedenen Techniken und Fotografie

Unser Ausstellungsprogramm im Neuen Jahr beginnen wir mit der Präsentation von 4 Künstlerinnen und zwei Künstlern, wovon zwar

fünf insgesamt aus der ehemaliger Sowejtunion stammen, aber seit Jahren hier in Deutschland leben. Davon stellen vier zum ersten Mal

bei uns aus, worüber wir uns freuen.

Jurij Didenko ist ein vielseitiger Künstler, der sowohl sehr skurrillen als auch abstrakte Motive zeigt, die zum Detailsuchen einladen.

Er gehört zu den Kollegen die seit Jahren bei uns ausstellen.

Ilona Herrschaft-Lesnaia zeigt sehr fantasievolle Collagen, sowohl künstlerisch als auch technisch meisterhaft gestaltet. Ihre Kunstwerke

hat sie bereits in einer Reihe von inernationalen Ausstellugen präsentiert, wofür sie Preise und Diplome erhalten hat.

Margarita Kerimova-Sokolova gehört seit Jahrzehnten zu den Spitzenkünstlern Aserbaidschans und der ehemaligen UdSSR. Aber nicht nur dort sowie hier in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern sind ihre Werke wegen ihrer Themen und die Perfektion der Maltechnik, sehr bekannt und begehrt. Auch sie hat sehr viele Preise und Auszeichnungen für ihre Kunst bekommen.

Tatiana Korman stellt zum ersten Mal bei uns aus und zwar sowohl Alltags- als auch florale Motive und Stadtansichten, und zwar in

verschiedenen Techniken.

Pili Ripodas Marotta, gehört in Spanien zu den Künstlern, die sich dem traditionalen Realismus verschrieben haben. Ihr Anliegen ist

die Schönheit von Verfallenem zu zeigen, und zwar akribisch gemalt, sodass man den Eindruck hat, Teil der Darstellung zu sein.

Viktor Rozenoer hat sich schon in jungen Jahren der Fotografie verschrieben. Er ist ein scharfer Beobachter, der Momente und

Situationen einfängt, die von vielen nicht wahrgenommen werden.

Zur Vernissage am Samstag, 19. Januar 2019, 19:30 Uhr laden wir hiermit herzlich ein.

Begrüßung und Einführung: José S. Ocón

Musikalische Begleitung: Groovenspecials live, Petra & Ralf Smuda

Einige der Künstler sind anwesend. Und wie bei uns Tradition, stehen ein kaltes Büfett und Getränke für Ihr Wohlergehen zur Verfügung.

Die Künstlerkolleginnen und Kollegen freuen sich mit uns auf Ihren Besuchund danken für ihr Interesse.

Evelyn und José S. Ocón

Weitere Informationen: http://www.galerie-kontraste.name

Termine

  • 24.03.19 14:00 - 19:00 Uhr
  • 25.03.19 14:00 - 19:00 Uhr
  • 27.03.19 14:00 - 19:00 Uhr
    weitere Termine...