Stadt

Frauenherzen schlagen anders

Plakat zur Infoveranstaltung "Frauenherzen schlagen anders"
Informationsveranstaltung mit dem Kardiologen Dr. Roland Bürger

Dr. Roland Bürger informiert über Ursachen, Symptome und Behandlung von Herzinfarkten bei Frauen.

Immer noch werden Herzinfarkte als typisches Männerproblem gesehen, Frauen wiegen sich gern in Sicherheit. Die ist allerdings trügerisch:

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weit vor Krebserkrankungen die häufigste Todesursache, auch bei Frauen. Ein Herzinfarkt ist somit für beide Geschlechter Risiko Nummer Eins. Da die Symptomatik bei Frauen anders ist als bei Männern, wird der Infarkt nicht erkannt und die Hilfe kommt zu spät. Hinzu kommt die traurige Tatsache, dass Herzinfarkte bei Frauen häufiger tödlich verlaufen als bei Männern. Der Grund: "Weibliche" Symptome für einen Herzinfarkt sind oft untypisch. Das kann zu gefährlichen Fehleinschätzungen bei den Betroffenen führen und infolgedessen zu einer Verzögerung lebensrettender Maßnahmen.

Die Symptome des Infarktes zu kennen, ist nicht nur für die Frauen selbst wichtig. Auch bei Partnern und Angehörigen besteht Informationsbedarf, um denen im Notfall helfen zu können, die ihnen am Herzen liegen.

Termine

  • 27.11.18 19:30 Uhr