Stadt

Orgelmesse - Hochamt

DKM Ralf Borghoff, Erwitte

Ralf Borghoff erhielt seinen ersten Klavierunterricht mit 13 Jahren bei dem Organisten seiner Heimatpfarre in Steinfurt.

Nach dem ersten Orgelunterricht war er von 1988 – 1997 als Organist und Chorleiter in Burgsteinfurt tätig.

Von 1990 – 1995 studierte er das Fach kath. Kirchenmusik an der Robert-Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf, welches er mit dem A-Examen abschloss.

Seine Lehrer waren dort Prof. Paul Heuser (Orgel), Prof. Wolfgang Seifen (Improvisation), Prof. Hans Elmar Bach (Theorie) und Prof. Raimund Wippermann (Chorleitung).

Nach Anstellungen in Wadersloh und Ahaus ist Ralf Borghoff seit 2013 als Dekanatskirchenmusiker für das Erzbistum Paderborn in Erwitte tätig.

Ralf Borghoff besuchte u. a. Meisterkurse bei Daniel Roth (Paris), Michel Bouvard (Toulouse), Wolfgang Seifen (Berlin) u. a.

Von 1991 – 2003 war er Referent für Chorleitung, Gehörbildung und Theorieunterricht beim Internationalen Chorseminar in Österreich (in Zusammenarbeit mit der Musikhochschule Wien).

Konzerttätigkeiten in Deutschland, Frankreich, Niederlande, Österreich, Russland, Polen und den U.S.A. runden seine künstlerischen Tätigkeiten ab.

Termine

  • 21.06.20 10:30 - 11:30 Uhr