Stadt

Sanierungsberatung

Foto: Fotolia.
Sprechstunde zur Gebäudesanierung

Die Sprechstunde stellt eine etwa halbstündige Erstberatung mit dem qualifizierten Energieberater, Herrn Michael Naujokat, E-B-N Energieberatung, dar. Es können grundsätzliche Fragen zu Energiesparmaßnahmen geklärt und Ideen entwickelt werden. Auch können weitere qualifizierte Ansprechpartner und die zukünftige mögliche Vorgehensweise aufgezeigt werden. Die Energie- und Sanierungsberatung richtet sich an alle Interessierten, die damit die Energieeffizienz ihrer Gebäude erhöhen möchten. Verschiedene Sanierungsmaßnahmen können wirksam den Verbrauch von Energie senken und so Kosten reduzieren. Das wiederum führt zu weniger Kohlendioxid-ausstoß und ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz.

Für Interessierte an der Erstberatung ist ein Fragebogen als Download unter "Dokumente zur Veranstaltung" beigefügt. Zudem wird der Fragebogen auf der Netzwerkseite oder im Rathaus der Stadt Erwitte zu Verfügung gestellt. Dieser Fragebogen ist keine Bedingung für das Gespräch, aber es erleichtert den Termin, da wichtige Angaben vorbereitet werden können.

Das Netzwerk „Sanieren mit Zukunft im Kreis Soest“ bietet nicht nur in Kooperation mit den Kommunen Sprechstunden an, sondern es verfolgt das Ziel, Sanierungsinteressierte in den Bereichen „energetische Sanierung“ und „generationengerechte Gebäudeplanung“ durch seine Netzwerkpartner neutral, unabhängig und zukunftsorientiert zu beraten, sowie die Sanierungen kompetent durchzuführen. Netzwerkpartner sind Energieberater, Architekten und Planer, Handwerker, Gutachter und Sachverständige sowie Verbände und Institutionen. Durch diese Unterstützung kann jede Sanierung in einem individuellen Rahmen in Angriff genommen werden.

Termine

  • 27.06.19 15:00 - 17:00 Uhr
  • 18.07.19 15:00 - 17:00 Uhr
  • 15.08.19 15:00 - 17:00 Uhr
    weitere Termine...