Stadt

Stadtplaner/in (m/w/d) gesucht!

|   Stellenangebot

Stellenangebot

Die Stadt Erwitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Aufgabenbereich „Planung, Umwelt“

eine Stadtplanerin/einen Stadtplaner (m/w/d)

in Vollzeit mit 39 Wochenstunden.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche:

  • eigenständige Bearbeitung von Bauleitplänen
  • städtebauliche Untersuchungen und Analysen und Erarbeitung gesamtstädtischer Konzepte
  • planungsrechtliche und städtebauliche Beurteilung von Bauvorhaben
  • Aufbau und Pflege von Daten mittels GIS/CAD
  • Beratung von Bauherren und Architekten
  • Wahrnehmung der Aufgaben des/der Klimaschutzbeauftragten

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium (FH oder TU/TH) der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung oder Architektur mit Schwerpunkt Stadtplanung/Städtebau
  • Sicherheit in den relevanten Rechtsbereichen (Bauplanungs- u. Bauordnungsrecht, Naturschutzrecht)
  • gestalterische Fähigkeiten und Sicherheit im städtebaulichen Entwurf
  • eine ausgeprägte Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit und Dienstleistungsorientierung
  • gute EDV- und CAD-/GIS-Kenntnisse

Wie bieten Ihnen

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag,
  • eine Bezahlung nach EG 11/EG 12 des TVöD
  • eine weitgehend vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgung
  • flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeiten zur Vereinbarung von Beruf und Privatleben

Die Stadt Erwitte verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Vergabe der Stelle erfolgt unter der Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Schütte unter der Rufnummer 02943/896 421 zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 25.02.2019 vorzugsweise per E-Mail an post@erwitte.de bei der Stadt Erwitte, Postfach 1065, 59591 Erwitte.

 

Hinweis: Nach dem Bewerbungsschluss ist diese Anzeige nicht mehr sichtbar.

 

 

Foto: Fotolia.