Stadt

Besichtigung der Baustelle für den neuen Kindergarten im Winkelgebäude

|   Leben in

Mitteilung zur vergangenen Sitzung des Betriebsausschusses Gebäude am 09.04.2019.

Vor der Sitzung am 09.04.2019 begrüßte der Ausschussvorsitzende Hermann-Josef Brinkmann die Mitglieder des Betriebsausschusses zur Besichtigung der aktuell größten Baustelle des städt. Gebäudebetriebes.

Im Winkelgebäude auf dem Schloßgelände entsteht derzeit ein dreizügiger Kindergarten. Dafür muss das denkmalgeschützte Gebäude umfangreich saniert und umgebaut werden. Die Ausschussmitglieder konnten sich vor Ort einen ersten Eindruck über den Fortschritt der Baumaßnahmen machen. Der das Vorhaben betreuende Architekt Jürgen Sander und der Betriebsleiter Ralf Linnebur sowie Bautechniker Andreas Brinkmann vom Gebäudebetrieb erläuterten anhand der Planunterlagen die zukünftige Nutzung der Räume, sowie die bereits durchgeführten und die noch ausstehenden Arbeiten. Die Ausschussmitglieder nutzten dabei die Möglichkeit, Fragen zum Projekt und den Arbeiten direkt vor Ort zu stellen.

Pünktlich um 18:00 Uhr ging es dann wieder zurück ins Rathaus, wo die Ausschusssitzung mit den weiteren Tagesordnungspunkten stattfand.

Foto: Stadt Erwitte.