Stadt

Informationen zum neuartigen Coronavirus / Covid-19

Alle Meldungen zum neuartigen Coronavirus / COVID-19.

 

Weitere Informationen rund um COVID-19 erhalten auf der Webseite des Landes NRW:

https://www.land.nrw/corona


Maskenpflicht im Kurpark, auf der Kurpromenade und auf Spielplätzen

|   News

Aktuell entwickelt sich die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Soest nah der kritischen 100er-Marke. Dies ist ein ernstzunehmender Anstieg im Vergleich zu den Zahlen der letzten Wochen.

Sowohl im Stadtgebiet Erwitte als auch im Kreisgebiet sind bereits Infektionen mit SARS-CoV-2 und der sog. Britischen Variante bekannt. Dies führt nach wissenschaftlichen Erhebungen auch im Freien zu einem deutlich erhöhten Ansteckungsrisiko.

Insbesondere, da auch solche Personen, welche bislang frei von Krankheitssymptomen sind, nach gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen bereits nach erfolgter Infektion zu einer Verbreitung von SARS-CoV-2 beitragen können.

Gleichzeitig belebt das gute Wetter der letzten Tage die Besuchersituation im Bereich des Kurparks und der Kurpromenade sehr deutlich. Dies bestätigten regelmäßige Kontrolle des Ordnungsamtes der Stadt Erwitte.

Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen im Kreis Soest sowie der Feststellungen des Fachdienstes Ordnung, dass gerade in stärker frequentierten Bereichen wie dem Kurpark und der Kurpromenade (Weringhauser Str. vom Parkplatz Mühlenweg bis zum Westerntor) das Abstandsgebot nicht eingehalten wird oder bei starker Frequentierung der Wege auch nicht eingehalten werden kann, führt die Stadt Erwitte ab dem 02.04.2021 eine Maskenpflicht in diesen Bereichen ein.

Alle Besucher werden gebeten, diese Vorgaben zu beachten, um sich selber und die Mitmenschen zu schützen. Das Abstandsgebot gilt im gesamten Stadtgebiet.

Zusätzlich weist der Fachdienst Ordnung darauf hin, dass gem. § 3 Abs. 2a Coronaschutzverordnung auf Kinderspielplätzen auch bisher schon eine Maskenpflicht gilt. Ausgenommen sind Kinder bis zum Schuleintritt.

Die Beschilderung wird in Kürze ergänzt bzw. ausgeweitet. Die Umsetzung wird regelmäßig kontrolliert. Ähnliche Allgemeinverfügungen gelten auch schon in anderen öffentlichen und touristischen Bereichen im Kreis Soest wie z.B. in Innenstadtbereichen oder auch in Kurparks oder an Seen.

Zurück
Foto: Adobe Stock
Foto: Adobe Stock