Leben in Erwitte

Aktuelle Nachrichten zu Leben in Erwitte

Glasfaser bis ins Haus

|   News

Am 22.09.2020 hat die Stadt Erwitte einen Kooperationsvertrag mit der Deutschen Glasfaser über den FTTH-Ausbau in der Kernstadt und den Ortsteilen Horn, Völlinghausen und Berenbrock geschlossen. Dieser Kooperationsvertrag sieht vor, dass die Stadt Erwitte die Deutsche Glasfaser bei der Bekanntmachung der Nachfragebündelung unterstützt. Ziel ist es, dass sich 40% der Haushalte dazu entschließen einen Vorvertrag mit der Deutschen Glasfaser abzuschließen. Erst dann kann der Glasfaserausbau durchgeführt werden.

Nach den Highspeeddatings in Erwitte, Völlinghausen und Horn und aufschlussreichen Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern beim Markt der Möglichkeiten, konnten sicher noch einige Unsicherheiten beseitigt werden. Zusatzinformationen erhalten sie zudem hier.

Die Chance, einen Glasfaserausbau in diesem Umfang durchzuführen, wird sich in den nächsten Jahren nicht erneut ergeben. Bürgermeister Hendrik Henneböhl ruft deshalb die Ortsteile erneut auf, sich bis zum 07. August 2021 zu informieren und den Abschluss eines Vertrags zu prüfen.