Leben in Erwitte

Aktuelle Nachrichten zu Leben in Erwitte

A44

|   Leben in

Nächtlicher Engpass in der Anschlussstelle Erwitte/Anröchte in Richtung Dortmund

Erwitte/Anröchte (straßen.nrw). Donnerstagnacht (3.12.) gibt es durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm im Bereich der Anschlussstelle Erwitte/Anröchte in Fahrtrichtung Dortmund in der Zeit von 20 Uhr bis 6 Uhr Verkehrsbehinderungen. In der Nacht ist die Ausfahrt von der A44 Richtung Dortmund auf die B55 Richtung Anröchte und die Auffahrt von der B55 in Richtung Anröchte auf die A44 in Richtung Kassel gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet. Straßen.NRW muss einen Fahrbahnschaden beseitigen und investiert 20.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungskräfte im Einsatz können passieren.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

--

Landesbetrieb Straßenbau NRW, Zentrale Kommunikation fon (0209) 3808-333, fax (0209) 3808-549

Mail: kommunikation@strassen.nrw.de - Internet: www.strassen.nrw.de

Autobahnschild A44, Grafik: Fotolia.
Autobahnschild A44, Grafik: Fotolia.