Leben in Erwitte

Solarpotenzialkataster

Das landesweite Solarkataster für Nordrhein-Westfalen ist das größte Solarkataster in Deutschland und gibt Interessierten unabhängig, kostenlos, einfach und schnell Auskunft über die Möglichkeiten der Photovoltaik- und Solarthermie-Nutzung.

Das Solarpotenzialkataster zeigt auf, wie gut sich die Erwitter Dachflächen für solare Nutzung eignet. Dies betrifft sowohl die Nutzung zur Gewinnung von Wärme (Solarthermie) als auch von Strom (Photovoltaik). Die Daten werden monatlich aktualisiert und enthält neben den Berechnungen für einzelne Dachflächen auch Planungshinweise zur Umsetzung einer Solaranlage.

Für das Solarkataster wurde jedes Dach in NRW hinsichtlich seiner Eignung für Photovoltaik und Solarthermie in hoher Detailschärfe untersucht. Anhand eines Rechenmoduls ist es möglich, belastbare Informationen über die zu erwartenden energetischen und finanziellen Erträge einer Solaranlage individuell für das eigene Hausdach zu berechnen. Das Solarkataster und die Rechenmodule sind mit hilfreichen Hintergrundinformationen und Planungstipps - beispielsweise zur Nutzung von Batterien - zu einer Informationsplattform zum Thema Solar ausgebaut worden.

Hier geht es zum Solarkataster NRW.
 


Haftungsausschuss

Aufgrund der Berechnungsgrundlagen, der statischen Eignungsprüfung von Dachflächen, Belangen des Denkmalschutzes, des Baurechts und aufgrund zwischenzeitlicher Bauwerks- oder Vegetationsveränderungen können Angaben aus dem Solarkataster NRW nur einer ersten groben Abschätzung dienen. Die Angaben eignen sich nicht für Wirtschaftlichkeitsberechnungen oder für Investitionsentscheidungen. Hierfür müssen weiterhin qualifizierte Handwerker oder Ingenieure gefragt werden. Aus den Angaben des Solarkatasters NRW lassen sich keine Rechtsansprüche ableiten. Die Informationen sind ohne Gewähr.