Kontakt
Sitemap
Impressum
Archiv
Barrierefreie Textversion
 
Verkehrsverbindungen
Autobahn: Durch seinen Autobahnzubringer ist Erwitte an die Bundesautobahn A 44 angeschlossen, welche das Ruhrgebiet mit dem Industriezentrum Kassel und den neuen Bundesländern Sachsen und Thüringen verbindet. Sie ist übrigens die einzige Straßenverkehrsverbindung zwischen Nordrhein-Westfalen und dem wirtschaftstärkeren und bevölkerungsreicheren Teil der neuen Bundesländer.

Über die B 55 besteht auch eine direkte Verbindung zur A 2 Dortmund-Hannover-Berlin.

Über die A 44 kann in 20 Minuten das überregional bekannte "Kamener Kreuz" erreicht werden, von wo eine problemlose verkehrstechnische Anbindung zu allen Autobahnnetzen im Inland und zu den europäischen Nachbarländern besteht.

Bundesstraßen: In Erwitte kreuzen sich ost-westlich verlaufend die B 1 "Dortmund-Soest-Paderborn" (Entwicklungsachse 1. Ordnung) mit der nord-südlich verlaufenden B 55 "Gütersloh-Lippstadt-Olpe" (Entwicklungsachse 2. Ordnung).

Schienenverkehr: Über die Güterzugstrecke "Münster-Lippstadt-Erwitte-Warstein" der Westfälischen Landeseisenbahn (WLE mit Sitz in Münster) besteht im 7 km benachbarten Lippstadt die Anschlußmöglichkeit an das gesamte deutsche Eisenbahnnetz über die elektrifzierte Bahnstrecke 340 "Hamm-Lippstadt-Paderborn-Kassel".

Öffentliche Verkehrsverbindungen: Die Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH und die Westfalen Bus GmbH sorgen mit ihren Buslinien für eine reibungslose Personenbeförderung im Nahbereich.

Häfen: Im 50 Kilometer entfernten Stadthafen von Hamm befindet sich ein Container-Kanal-Terminal, wo jährlich bis zu 10.000 Container umgeladen werden. Weitere Frachthäfen befinden sich in Hamm-Uentrop (38 km) und Dortmund (70 km).

Flughäfen: In 20 Auto-Minuten ist der Regionalflughafen Paderborn-Lippstadt zu erreichen mit täglichen Linienflügen nach Berlin, München, Stuttgart, Leipzig, Dresden, Nürnberg, London und Paris. Für den internationalen Flugverkehr steht der Flughafen der Landeshauptstadt Düsseldorf zur Verfügung (120 km).

Speditionen: In Erwitte als auch im Nahbereich gibt es eine ausreichende Zahl an Speditionsbetrieben, die Erfahrung mit dem europaweiten Güterfernverkehr besitzen und auch entsprechende Fahrzeugkapazitäten aufweisen.


Druckversion anzeigen



Stichwortsuche
Regionale Wirtschaftsförderung
weitere Informationen
weitere Informationen
Ausschreibungen der Stadt Erwitte
weitere Informationen
Immobilienmarktplatz
weitere Informationen
Stadtplan
weitere Informationen
Fahrplanauskunft und Routenplaner
weitere Informationen
Citywerk GmbH