Stadt

Grundstückentwässerungsantrag

Bauherren, die ein Bauvorhaben mit Anschluss an die öffentliche Kanalisation planen, müssen die Entwässerung des geplanten Bauvorhabens bei der Stadt Erwitte/Abwasserwerk Erwitte anzeigen. Die Antragsunterlagen müssen eine Baubeschreibung zur Grundstücksentwässerung und Planunterlagen über die geplanten Abwasserleitungen enthalten und sind in einfacher Ausfertigung einzureichen.

  • Baubeschreibung Grundstücksentwässerung
  • Lageplan Maßstab 1:250 mit Darstellung aller Abwasserleitungen für Schmutz und Niederschlagswasser, des Revisionsschachtes und den vorgesehenen Anschluss an den öffentlichen Kanal. Die verschiedenen abzuleitenden Flächen, sowie die dazugehörigen Abwasserleitungen / Anschlüsse sind entsprechend darzustellen.

Ihre Ansprechpartner

  • Frau Brügger

    02943 896-301
    Adresse | Sprechzeiten | Details
  • Herr Weiß

    02943 896-302
    Adresse | Sprechzeiten | Details