Stadt

Führerschein

Nur die Anträge auf

  • Erst-Ausstellung,
  • Erweiterung,
  • Wiedererteilung von Führerscheinen und
  • die Unterlagen zur Beantragung eines Personenbeförderungsscheines

werden im Bürgerservice der Stadt Erwitte entgegengenommen und zur weiteren Bearbeitung an das Straßenverkehrsamt des Kreises Soest weitergeleitet. Die Gebühr hierfür ist bei der Beantragung zu entrichten. Nach Fertigstellung Ihres Führerscheins oder Ihres Personenbeförderungsscheines erhalten Sie oder Ihr Fahrlehrer vom Straßenverkehrsamt eine entsprechende Nachricht. Führerscheinanträge für begleitendes Fahren (BF17) müssen direkt in einer der Führerscheinstellen des Kreises Soest (Soest oder Lippstadt) oder beim Bürgerservice des Kreises Soest abgeben werden.

 

  • Ersterteilung der Klassen L, M und T:
    • 42,60 €
  • Ersterteilung für alle anderen Klassen:
    • 43,40 €
  • Erweiterung, sofern der Inhaber in Besitz einer Fahrerlaubnis zur Probe ist:
    • 42,60 €
  • Erweiterung von L, M oder T auf eine Klasse mit Probezeit :
    • 43,40 €
  • Wiedererteilung des Führerscheins nach Führerscheinentzug inkl. Führungszeugnis:
    • 55,60 €
  • Personenbeförderungsschein inkl. Führungszeugnis:
    • 55,60 €

Bitte klicken Sie hier um zu erfahren, welche Unterlagen Sie bei der Beantragung eines Führerscheines benötigen.

Ihre Ansprechpartner

  • Frau Fuchs

    02943 896-120
    Adresse | Sprechzeiten | Details
  • Frau Gerling

    02943 896-121
    Adresse | Sprechzeiten | Details
  • Frau Lange-Hüster

    02943 896-122
    Adresse | Sprechzeiten | Details