Stadt

Entsorgung von Elektroaltgeräten

Elektro-Altgeräte aus Privathaushalten können am ESG-Abfallwirtschaftszentrum Erwitte, Hüchtchenweg 5, ganzjährig kostenlos abgegeben werden. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Abfallkalender der Stadt Erwitte bzw. der Internetseite der ESG. Entnehmbare Akkus und Batterien sind vor der Abgabe aus den Elektrogeräten zu entfernen und getrennt vom Gerät als Schadstoff zu entsorgen.

Container für kleine Elektrogeräte und Metalle sind mit rot-violetten Farbstreifen kenntlich gemacht. Entnehmbare Akkus und Batterien sind vor dem Einwurf in den Container aus den Elektrogeräten zu entfernen und getrennt vom Gerät als Schadstoff zu entsorgen.

In Erwitte stehen die Container an folgenden Standorten:

  • Bad Westernkotten:     Nordstraße, Parkplatz
  • Erwitte Kernstadt:        Schlossgelände (Parkplatz Böllhoffhaus)
  • Horn-Millinghausen:    Totenweg, Friedhof

Benutzen Sie den Container bitte nur werktags von 7.00 – 20.00 Uhr.

 

Die Stadt Erwitte bietet 2 x im Jahr gegen eine Gebühr von 10,00 € pro Gerät die Abholung von Elektrogroßgeräten (Herde, Spülmaschinen, Wäschetrockner, Waschmaschinen sowie Kühl- und Gefriergeräte) an. Die Termine entnehmen Sie bitte dem aktuellen Abfallkalender.

Eine telefonische Anmeldung ist bis spätestens eine Woche vor der jeweiligen Sammlung unter 02943 / 896 – 333 erforderlich.

Nach der Abholung erhalten Sie einen Gebührenbescheid.

  • Elektroaltgeräte: gebührenfrei
  • kleine Elektrogeräte: gebührenfrei 
  • Abholung von Elektrogroßgeräten: 10,00 € pro Gerät