Stadt

Festmesse zum Christkönigsfest

Festmesse zum Christkönigsfest anlässlich des 75. Jahrestages -Stiftungsfest- des Kirchenchores St. Laurentius

Am 02.11.1945 wurde auf Initiative des Dirigenten Willi Nölling der „Kirchenchor Cäcilia“, aufbauend auf einen bestehenden Mädchenchor, gegründet mit Friedrich Schürmann als erstem Vorsitzenden. Erster Präses war Vikar Martin.

Der Chor wurde unter den Schutz der Hl. Cäcilia, Patronin der Kirchenmusik, gestellt. Seit nunmehr 75 Jahren feiert der Kirchenchor am 22.November den Gedenktag (Todestag der Hl. Cäcilia) mit einem Hochamt und anschließendem Beisammensein und Jubilar-Ehrung.

Im März 2010 wurde der Kirchenchor umbenannt in „Kirchenchor St. Laurentius Erwitte“.

Als sechster in der Reihe der Vorsitzenden hat Rolf Kirstein inzwischen 23 Jahre lang den 1.Vorsitz inne, Pfarrer Westermann ist derzeitiger Präses.

In den ersten Jahrzehnten seines Bestehens gestaltete der Chor sonntägliche Gemeinde- und besondere Festmessen, gab eigene Konzerte und beteiligte sich an Gemeinschaftskonzerten mit anderen Chören.

Heute singt er in den Hl. Messen besonderer Festtage, in der Adventszeit im Erwitter Altenheim und Krankenhaus sowie auf dem Weihnachtsmarkt der Pfarrgemeinde.

Am 19. September 2020 nimmt der Kirchenchor wieder am diözesanen Kirchenchortag in Paderborn teil.

Termine

  • 22.11.20 10:30 - 11:30 Uhr