Stadt

Machen Sie mehr aus Ihrem Minijob!

Bild: Fotolia.

Im Kreis Soest übten zum Stichtag 31.12.2018 nahezu 20.000 Personen eine ausschließlich geringfügige Beschäftigung aus.

70% der Mini-Jobbenden sind weiblich. Während Männer diese Art der Beschäftigung häufig im Rentenalter wählen, um noch beruflich aktiv zu sein, sind es die Frauen, die diese Beschäftigungsform alternativ zur sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung ausüben. Konsequenzen sind häufig:    

  • Fehlende berufliche Entwicklung
  • Keine ausreichende Alterssicherung
  • Keine finanzielle Unabhängigkeit
  • ….

Daher ermuntern wir Minijobber und Minijobberinnen: Machen Sie mehr aus Ihrem Minijob!  und laden herzlich ein zu einer Informationsveranstaltung am Montag, den 28.10.2019 von 10.00 – 11.30 Uhr in das Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Soest, Heinsbergplatz 6, 59494 Soest.

… erfahren Sie, warum sich eine Umwandlung in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung lohnt!

Termine

  • 28.10.19 10:00 - 11:30 Uhr