Stadt

Grundbesitzabgabenbescheide 2020

|   Stadt

Die Bescheide über Grundbesitzabgaben für das Jahr 2020 wurden verschickt. Mit den Bescheiden werden die sogenannten grundstücksbezogenen Abgaben wie Grundsteuer A und B, Abwassergebühren, die Abfallgebühren sowie die Gebühren für die Straßenreinigung und den Winterdienst abgerechnet.

Die Hebesätze für die Grundsteuer A und B, die Abwassergebühren sowie die Straßenreinigung und der Winterdienst wurden nicht erhöht. Im Vergleich zum Vorjahr ergeben sich leichte Änderungen bei der Abfallgebühr.

Die Entwicklung der Grundbesitzabgaben für die Stadt Erwitte wird in dem Schaubild eines durchschnittlichen Musterhaushaltes deutlich gemacht

Bei Rückfragen stehen die Kollegin und der Kollege des Aufgabenbereichs „Finanzen“ der Stadt Erwitte zur Verfügung:

 

Herr Schön, Tel. 02943 / 896 220, m.schoen@erwitte.de

Frau Unrau, Tel. 02943 / 896 231, h.unrau@erwitte.de