Stadt

Anmeldungen in den Erwitter Kindergärten

|   News

Verbindliche Anmeldungen in den Erwitter Kindergärten sind für das Kindergartenjahr 2020/2021 in der Zeit vom 18. bis 29. November 2019 möglich.

Das Jugendamt des Kreises Soest verschickt auch für das Kindergartenjahr 2020/2021 die „Kita-Karte“. Alle Familien mit Kindern, die bis zum 01.11.2020 zwei Jahre oder älter sind und die noch keine Tageseinrichtung für Kinder im Bezirk des Jugendamtes des Kreises Soest besuchen, bekommen automatisch eine Kita-Karte vom Kreis Soest. Eltern von Kindern, die am 01.11.2020 jünger als zwei Jahre sind und die ab dem Kindergartenjahr 2020/2021 eine Kindertageseinrichtung besuchen sollen, benötigen auch eine Kita-Karte und können diese beim Kreis Soest, Jugendamt, Tel. 02921-302065, E-Mail: kitakarte@kreis-soest.de, anfordern.

Mit der Kita-Karte erhalten die Eltern auch noch weitergehende Informationen zum Anmeldeverfahren.

Die Kita-Karte soll in der ersten Wunscheinrichtung bis spätestens zum 29. November 2019 abgegeben werden. Es wird empfohlen hierzu vorab einen Termin zum Anmeldegespräch zu vereinbaren. An die zweite und dritte genannte Einrichtung wird die Kita-Karte automatisch weitergeleitet, falls die Wunscheinrichtung keinen Platz mehr frei hat.

Alle Kindergärten in der Stadt Erwitte betreuen Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Im Familienzentrum Städtischen Kindergarten Erwitte, im Ev. Familienzentrum „Regenbogen“, im AWO-Kindergarten Abenteuerland in Bad Westernkotten im Cyriakus Kindergarten Horn-Millinghausen sowie künftig in der neuen Tageseinrichtung auf dem Schlossgelände, werden auch jüngere Kinder betreut.

Die Leiterinnen der Kindertageseinrichtungen informieren und beraten Sie gern. Die Leitungen der Tageseinrichtungen sind unter folgenden Rufnummern zu erreichen:

In Erwitte im Familienzentrum  Städt. Kindergarten Frau Weber (02943/3310), im Josefskindergarten Frau Brexel (02943/7300) und im Marienkindergarten Frau Peterburs (02943/528-590),

in Bad Westernkotten im Ev. Familienzentrum "Regenbogen" Frau Schulze-Kempe (02943/6022), im St. Elisabeth Kindergarten Frau Rediker (02943/2194) und im AWO-Kindergarten "Abenteuerland" Frau Mintert (02943/49860),

in Stirpe im AWO-Kindergarten"Abraxas" Frau Greger-Freitag (02943/49203) und

in Horn im Familienzentrum St. Cyriakus Horn Frau Blumenröhr (02945/2683).

In der neuen Kindertageseinrichtung auf dem Schlossgelände in Erwitte in Trägerschaft der „Integrativen Kindertageseinrichtung Tandem gGmbH“ der Lebenshilfe werden dann Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren in fünf Gruppen betreut. Die Eltern haben die Möglichkeit, diese Tageseinrichtung in den 3 zur Verfügung stehenden Feldern der Wunscheinrichtungen auf der Kita-Karte einzutragen. Die Kita-Karte geben die Eltern in einer ihrer Wunscheinrichtung ab. Sollte die neue Kita auf dem Schlossgelände Ihre 1. Wunscheinrichtung sein, so senden Sie bitte die Kita-Karten, per Post an folgende Adresse:

Integrative Kindertageseinrichtung gGmbH, Mastholter Straße 46, 59555 Lippstadt

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin, Frau Stelten, unter der Telefon-Nr. 02941-8443 zur Verfügung.

Ganz wichtig ist, dass alle Kinder, die bis zum 31.07.2021 in einer Tageseinrichtung aufgenommen werden sollen, auch tatsächlich in der o. g. Anmeldefrist angemeldet werden.

Familienzentrum der Stadt Erwitte, Foto: Stadt Erwitte
Familienzentrum der Stadt Erwitte, Foto: Stadt Erwitte