Kontakt
Sitemap
Impressum
Archiv
Barrierefreie Textversion
 
Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag findet am 24.09.2017 statt.

Bundestagswahl 2017

Bei der Bundestagswahl werden die Abgeordneten des Parlaments der Bundesrepublik Deutschland - des Deutschen Bundestages - gewählt.

Der Deutsche Bundestag wird grundsätzlich für die Dauer von vier Jahren gewählt.


Bundestagswahl 2017
Wahlberechtigt für die Bundestagswahl sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag:

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,

  • seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten,

  • nicht nach § 13 Bundeswahlgesetz (BWahlG) vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

  • Wahlberechtigt sind bei Vorliegen der sonstigen Voraussetzungen auch diejenigen Deutschen im Sinne des Art. 116 Absatz 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben, sofern sie:

  • nach Vollendung ihres 14. Lebensjahres (am Tage des 14. Geburtstags) mindestens 3 Monate ununterbrochen in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innegehabt oder sich sonst gewöhnlich aufgehalten haben und dieser Aufenthalt nicht länger als 25 Jahre zurück liegt oder

  • aus anderen Gründen persönlich und unmittelbar Vertrautheit mit den politischen Verhältnissen in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben und von ihnen betroffen sind.

  • Entsprechende Informationen hierzu erhalten Sie auf den Seiten des Bundeswahlleiters.

    Links und weitere Informationen zu dieser Seite:


    Informationen für Deutsche mit Wohnsitz im Ausland

    Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

    Bundeswahlgesetz (BWG)

    Bundeswahlordnung (BWO)

    Wahlstatistikgesetz (WStatG)

    Wahlprüfungsgesetz (WPrüfG)

    Abgeordnetengesetz (AbgG)

    Gesetz über die politischen Parteien (Parteiengesetz)
     


    http://www.erwitte.de
    erstellt am 18.08.2017

    Artikel versenden
    Druckversion anzeigen



    Citywerk GmbH