zur Archivübersicht
 
Bühnenarrest
27.08.2009
Kabarett beim Kulturring Erwitte: "Bühnenarrest"
Die „Schwarze Grütze“ kommt zum zweiten Mal am 11. September nach Erwitte

Zwei rote Gitarren, kaum Schnickschnack. Helles Licht. Stefan Klucke und Dirk Pursche betreten die Bühne, und plötzlich gehen die Uhren anders…

 

Humor der feinen englischen Art, verpackt in eingängige Melodien. Satirisch und skurril überhöht schrammen die Texte der Schwarzen Grütze haarscharf am wirklichen Leben vorbei. Wortverspielte Lieder im Stil des unvergessenen Georg Kreislers im farbenfrohen Schwarz. Es geht selten um die aktuelle Politik, sondern um das allgemein Menschliche und Unmenschliche. Die Kabarettisten aus Potsdam beweisen einmal mehr - das Private ist politisch. mehr