Leben in Erwitte

Aktuelle Nachrichten zu Leben in Erwitte

Anmeldung und Einschulung der Grundschulkinder

|   Leben in

für das Schuljahr 2020/2021

Während die diesjährigen i-Männchen gerade erst eingeschult wurden, rücken bei Schulen und Schulverwaltung schon die nächsten Schulanfänger, die im Jahr 2020 schulpflichtig werden, ins Blickfeld. Dies betrifft die Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2013 bis 30.09.2014 geboren sind.

Die Eltern dieser Kinder wurden direkt nach den Sommerferien von der Stadt Erwitte angeschrieben und über das Anmeldeverfahren informiert. Mit dem Anschreiben haben die Eltern eine Information über die Grundschulen im Stadtgebiet und einen Anmeldevordruck erhalten. Die schriftliche Anmeldung zur gewünschten Schule soll bis zum 16.09.2019 erfolgen.

Kinder, die nach dem 30.09.2020 das sechste Lebensjahr vollenden, können lt. Schulgesetz auf Antrag der Eltern zum Schuljahresbeginn in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderlichen körperlichen und geistigen Voraussetzungen besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind. Eltern, die ihr Kind nächstes Jahr vorzeitig einschulen lassen möchten, können die Anmeldevordrucke in der Stadtverwaltung erhalten. Ansprechpartnerin bei Fragen zur Einschulung ist dort Frau Jacob, Tel. 02943/896-103.