Stadt Erwitte / Donnerstag, 23.02.2017

Navigation überspringen | Zusatzinformationen | Startseite | Inhaltsverzeichnis | Suche | Hilfe | Grafische Version |

Inhalt


Rathaus/Bürgerservice


Rathaus
80 x 5
Bürgerservice
Am Markt 13, 59597 Erwitte
Königshof (Nebengebäude),
Am Markt 12, 59597 Erwitte

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8:30 – 12:00 Uhr
Montag und Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr

Kontakt:
Telefon: 0 29 43 / 8 96-0
Fax: 0 29 43 / 8 96-370
Internet: www.erwitte.de
E-mail: post@erwitte.de
DE-Mail: post@erwitte.de-mail.de

Postanschrift:
Stadtverwaltung Erwitte
Postfach 10 65
59591 Erwitte

Bankverbindungen

80 x 5
im Rathaus-Foyer

Telefon: 0 29 43 / 8 96-333

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8:00 – 12:30 Uhr
Montag und Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – bis 18:00 Uhr



Der Bürgerservice im Rathaus







Dienststellen

5x5
Ansprechpartner
5x5
Dienstleistungen 137 pix
5x5
Formulare


RISS Neu





Top-News
.

13.02.2017
Pressemitteilung der Stadt Erwitte vom 13.02.2017

Büros der Stadtverwaltung an Weiberfastnacht ab 11:00 Uhr geschlossen

Die Büros der Stadtverwaltung Erwitte bleiben am Donnerstag, 23.02.2017 (Weiberfastnacht) ab 11:00 Uhr geschlossen. Für dringende Fälle ist die Telefonzentrale unter der Rufnummer (02943) 896-0 bis 12:30 h besetzt. 

Gruppenfoto Gebäudesanierung

06.02.2017
Jeden 3. Donnerstag im Monat Expertensprechstunde zur Gebäudesanierung im Rathaus der Stadt Erwitte

Im Rahmen der Bemühungen um mehr Klimaschutz setzt die Stadt Erwitte auch auf das große Potential an Energieeinsparungen, das in der Sanierung des Gebäudebestandes steckt. Nach den Klimaschutzzielen des Bundes soll der Gebäudebestand bis 2050 nahezu klimaneutral gestaltet werden. Das bedeutet, dass der Primärenergiebedarf durch eine Kombination aus Energieeinsparung und dem Einsatz erneuerbarer Energien bis 2050 in der Größenordnung von 80 Prozent gegenüber 2008 zu senken ist.   mehr

G9
G9

26.01.2017
Volksbegehren "G9 jetzt!"

Zurzeit läuft in Nordrhein-Westfalen das Volksbegehren "G9 jetzt!"

Lesen Sie hier mehr dazu:  mehr

Leben und Wohnen
.

21.02.2017
Anmeldung erforderlich bis 01.03.2017, 12:00 Uhr

Abholung von Elektro-Großgeräten am 3. März 2017

Am Freitag, 3. März 2017, können wieder Kühl- und Gefriergeräte gemeinsam mit ausgedienter "Weißer Ware" wie z. B. Spülmaschinen, Koch-Herde, Backöfen, Waschmaschinen, Wäschetrockner etc. aus privaten Haushalten im Stadtgebiet Erwitte im Rahmen der städtischen Sammlung abgegeben werden.

Die Anmeldung muss telefonisch erfolgen unter Telefon-Nr.: (02943) 896-333. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 1. März 2017 bis 12:00 Uhr.

Geräte, die später angemeldet werden, können bei dieser Abholung nicht mehr berücksichtigt werden.

Über die Gebühr von 10,00 € pro Gerät wird nach erfolgter Abfuhr eine Rechnung zugesandt.
  mehr

Anmeldungen am Städtischen Gymnasium Erwitte Schuljahr 2017 / 2018

12.01.2017
Anmeldungen am Städtischen Gymnasium Erwitte Schuljahr 2017 / 2018

Die Anmeldungen für die Klasse 5 und für die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe werden von Montag, 13. Februar bis Freitag, 24. Februar 2017 zu folgenden Zeiten im Sekretariat des Städt. Gymnasiums Erwitte, Glasmerweg 12, 59597 Erwitte, entgegengenommen:  mehr


Weitere Artikel
Wirtschaft und Arbeiten
.

16.02.2017
BMWi fördert auch 2017 energieeffiziente und klimaschonende Produktionsprozesse

Unternehmen, die sich über die Förderung informieren wollen, können sich an die Experten der PIUS-Finanzierung der EFA wenden.

Der nächste Einreichungstermin ist der 31.03.2017.

  mehr

Klima- und Umweltschutz

06.02.2017
Umweltschutz in den Stadtteilen

Nahwärmekonzept Stirpe

Die Biogasanlage auf dem Gut Brockhof in Erwitte-Stirpe erzeugt mehr regenerative Wärme als für den eigenen Betrieb benötigt wird. Um die Überschusswärme langfristig nutzen zu können, plant die Biogas Brockhof GmbH & Co. KG daher ein Nahwärmenetz für Stirpe. Auf einer Bürgerversammlung wurde den Stirper Bürger und Bürgerinnen das geplante Projekt vorgestellt. Ziel des Projektes ist eine autarke Versorgung mit Wärme aus dem Ort durch effiziente Nutzung der vorhandenen Ressourcen und eine Reduzierung der aktuellen Heizkosten um15 bis 35 % je nach Alter und Effizienz der Heizungsanlagen. Da die Biogasanlage nicht ausreicht, um alle Haushalte mit Wärme zu versorgen, soll zusätzlich eine Hackschnitzelanlage für den übrigen Wärmebedarf sorgen. Das Nahwärmenetz ist für einen langfristigen Betrieb ausgelegt. Sollte es genug Abnehmer geben – rund 60 Prozent der Stirper Haushalte – kann ungefähr ab Ende 2018 mit dem Heizen begonnen werden.   mehr

06.02.2017
Umweltschutz in den Stadtteilen

Erwitte-Schmerlecke – Aufbau eines Nahwärmenetzes

Zur Versorgung des Ortes Schmerlecke mit Wärme über ein Nahwärmenetz ist eine
Bürgerenergiegenossenschaft gegründet worden, mit dem Ziel, einen Großteil der benötigten Wärme über den bereits vorhandenen Hackschnitzelkessel eines ortsansässigen Sägewerk zu erzeugen. Zur Vollversorgung des Ortes ist zudem ein Spitzenlast- und Redundanzabdeckung auf Erdgasbasis vorgesehen (Vollversorgung). Ziel der Bürgerenergiegenossenschaft ist eine autarke Versorgung mit Wärme aus dem Ort durch effiziente Nutzung der vorhandenen Ressourcen und eine Reduzierung der aktuellen Heizkosten um mindestens 20%. Die Wärmeversorgung auf Basis erneuerbarer Energien in Schmerlecke erfolgt über eine 6,2 km Nahwärmetrasse, 70 bis 80 Haushalte sollen ab Ende 2016 an das Netz angeschlossen sein bei bis zu 1,5 MW Anschlussleistung. So können im Jahr 560t CO2 eingespart werden.   mehr

Klimaschutzkarte
Klimaschutzkarte

05.02.2017
Energie- und Klimaschutzkarte Kreis Soest

Die vom Kreis Soest erstellte Energie- und Klimaschutzkarte bietet Informationen über Anlagenstandorte erneuerbarer Energieträger, Ladesäulen für Elektroautos bis hin zu vorbildhaften Projekten im Bereich Klimaschutz in den Kommunen. Insgesamt sind über 9.700 Projekte in der Karte verzeichnet.  mehr

European Energy Award
Klimaschutz im Alltag

Weitere Artikel
LEADER-Region 5verBund
Logo 5verBund

13.02.2017
.

Die LEADER-Förderperiode 2014 - 2020 in der LAG 5verBund

Den aktuellen Flyer unter dem Motto "Gestalten Sie Ihre Region!" finden Sie hier:  mehr

5verBund Logo

12.02.2017
Fertigstellung der Entwicklungsstrategie für die Bewerbung als LEADER-Region „5verBund – Innovation durch Vielfalt“

Die Entwicklungsstrategie für die Bewerbung als LEADER-Region „5verBund – Innovation durch Vielfalt“ ist nach nunmehr 7 Monaten Arbeit fertiggestellt. Sie wurde Mitte Februar dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW übergeben. Mit der Entwicklungsstrategie bewirbt sich die Region für das LEADER-Förderprogramm der Europäischen Union.
Die fertige Entwicklungsstrategie finden Sie hier.   mehr

.

11.02.2017
Gründung des Vereins "Lokale Aktionsgruppe 5verBund – Innovation durch Vielfalt"

Am 26.08.2015 hat in der Schützenhalle in Warstein-Hirschberg die Gründungsveranstaltung für den Verein "Lokale Aktionsgruppe 5verBund – Innovation durch Vielfalt" stattgefunden.  mehr



Seitenanfang | Navigation

Zusatzinformationen


Notruftafel



Für die Notdienste klicken Sie hier!

Stichwortsuche





Kurzfilm über Erwitte



weitere Informationen


Der W.I.R. Gutschein ist da!



weitere Informationen


Imagefilm "Erwitte ... immer in Bewegung"



Hier geht´s zum Film auf YouTube
Hier geht´s zum Film auf YouTube

Übersicht über die nächsten Termine



Weitere lks. unter Veranstaltungen


[21.01.2017 - 09.04.2017]
Ausstellung: PRIBET - Grüsse
[23.02.2017]
Weiberfastnacht in Stirpe
[23.02.2017 09:09]
Weiberfastnacht in Eikeloh
[24.02.2017 08:00]
Grüner Wochenmarkt
[24.02.2017 16:30]
Blutspendetermin in der Cyriakus-Grundschule

Veranstaltungen melden



Hier können Sie Termine für Veranstaltungen im Stadtgebiet Erwitte melden!
weitere Informationen

Erwitter Fotoalbum



bei Facebook
bei Facebook

Solarpotenzialkataster der Stadt Erwitte



weitere Informationen


Südwestfalen



weitere Informationen


Stadtplan



weitere Informationen


Fahrplanauskunft und Routenplaner



weitere Informationen


Das Wetter in Erwitte





Newsletter



Zum Anmelden und Abbestellen klicken Sie hier!
weitere Informationen

Seitenanfang | Navigation | 2017 MINDWERK AG